Naturstein Kühne-logo

Wohnen mit Naturstein. Natürlich. Exklusiv. Individuell.

Maßgeschneiderte Produkte aus Stein

Wir fertigen verschiedene Naturstein-Produkte an,

die vielfältig im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden können.

Rufen Sie uns an

Ihr kompetenter Partner für Natursteinarbeiten in Kyritz

Sie interessieren sich für Naturstein? Herzlich willkommen,

bei uns sind sie genau richtig! Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck von unserem Unternehmen und können unsere große Produktpalette entdecken. 

 

Warum Naturstein? Die Vorteile liegen auf der Hand, schließlich wird Naturstein seit Jahrhunderten als Baumaterial verwendet. Unsere Natursteine werden in Steinbrüchen in verschiedenen Regionen der Erde abgebaut. Kein Stein gleicht dem anderen und Sie bekommen immer ein Unikat.

 

Im Innen- und Außenbereich werden Natursteine aufgrund Ihrer Natürlichkeit und optischen Wirkung, Ihrer Beständigkeit und der einfachen Pflege sehr geschätzt.

 

In Kyritz fertigen wir für Sie individuelle Natursteinprodukte,

wie z. B. Waschtische, Bäder, Küchenarbeitsplatten, Fußböden, Treppenstufen, Tische & Tresen, Grabmale usw.,

nach Kundenwunsch an. Vor allem im Wohnbereich verleiht Naturstein ein angenehm natürliches Raumgefühl.

 

Da Naturstein unterschiedliche Farben, Beschaffenheiten und Maserungen aufweist, ist eine kompetente Beratung notwendig, um die passenden Materialien zu wählen. Dank unserer langjährigen Erfahrungen im Natursteinbereich können Sie sich auf uns, als einen zuverlässigen Partner verlassen. 

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Unsere Anwendungsgebiete mit Naturstein

Wir bieten Natursteine für den Innen- und Außenbereich:

Firmen-Historie

Die Firma Naturstein Kühne ist ein Familienbetrieb in der
vierten Generation. Angefangen hat alles etwa im Jahre 1923.

Die ersten Grabsteine wurden damals von Richard Wildebrandt mit Schriften per Hand und Augenmaß gehauen. Im Jahr 1951 übernahm der Sohn Horst Wildebrandt das Geschäft und führte die Arbeit mit viel Fleiß weiter.

 

Seit dem Jahr 1977 war die Firma in den Händen von Benno Kühne, dem Schwiegersohn von Horst Wildebrandt.

Seitdem wurden nicht mehr nur Grabmale, sondern auch eine breite Palette von Natursteinarbeiten in vielen Varianten angeboten.

 

Sohn Sascha Kühne sichert seit einigen Jahren das Fortbestehen der Firma und führt so die Familientradition weiter.